The Negative Bias – Narcissus Rising (A Metamorphosis In Three Acts) LP

15.0018.00

SKU: ATMF049LP Category:
After the acclaimed debut, THE NEGATIVE BIAS are ready to introduce the listeners to a deeper understanding of their unique musical vision, one that transcends the common idea of music as a mere sum of instruments dealing with melodies and patterns.
“Narcissus” has a visionary and majestic inspiration that prominently flows though the strings and the synth lines.
The evocative force of this new chapter is an exciting merging of 90’s Black Metal echoes and a genuine atmospheric attitude dealing with the dark side of the cosmos, where extreme vibrations are channeled into a vast world of emotions.
Someone may recall Limbonic Art’s early works, but the Wagnerian orchestral symbiosis takes distance from this immanent parallelism by crossing the genres’ borders and propitiating the co-existence of ambient and soundtrack-inspired layers.
Staying within the meaning of epic like a state of mind, opposed to the traditional understanding of this term, the time pattern moves towards a dimension where the fear to trespass the human point of view is a key factor.
Listening to “Narcissus” is like closing your eyes and mind-traveling through new forms of existence and the cruel perceptions that no human philosophy may affect.
__________________________________________________
– GERMAN VERSION –

Nach dem gefeierten Debüt sind THE NEGATIVE BIAS bereit, den Zuhörern ein tieferes Verständnis ihrer einzigartigen musikalischen Vision zu vermitteln, die die übliche Vorstellung von Musik als bloße Summe von Stimmen und Instrumenten, die sich mit Melodien und daraus entstehenden Mustern befassen, überschreitet.

“Narcissus Rising” hat eine prophetische aber auch majestätische Inspiration, die deutlich durch jede Nuance und jede einzelne Synth-Linie fließt.
Die eindrucksvolle Kraft dieses neuen Kapitels ist die progressive Verschmelzung des Black Metal-Echos der 90er Jahre in einer echten atmosphärischen Haltung, die sich mit der dunklen Seite des Kosmos befasst, in der extrem verzerrte Vibrationen in eine riesige Welt der Emotionen geleitet werden.

Vielleicht mag sich jemand an die frühen Werke von Limbonic Art erinnern, aber die fast Wagnersche Orchestersymbiose entfernt sich von dieser alten
Parallelität, indem sie die Grenzen des Genres überschreitet und die Elemente von Metal, Ambient- und Soundtrack-inspirierten Ebenen miteinander verschmelzen lässt.
Wie in einem fast besessenen, geisteskranken Zustand bewegt man sich durch Dimensionen, in der Narzissmus und das Chaos herrschen. Dies ist auch der Schlüsselfaktor, sowie die Hauptthematik auf diesem Album.

“Narcissus Rising” ist anzuhören, als würde man die Augen schließen und durch neue Existenzformen mit grausamen Wahrnehmungen reisen, die keine menschliche Philosophie jemals beeinflussen kann.

Weight 500 g
Artist

Format

File Under

Record Label

Barcode